Image
Die dänische Novo Nordik ist ein international agierendes Pharmaunternehmen, welches sich auf den Bereich der Diabetes-Pharmazie spezialisiert hat und dort Weltmarktführer ist. Zudem stellen sie Medikamente zur Blutgerinnung und Wachstumshormone her. Seit 1999 liegen 25,5% des Stammkapitals sowie 68,5% der Stimmrechte bei der Novo Holdings A/S, welche wiederum der Novo Nordisk Stiftung gehört, womit sie die Kontrolle über Novo Nordisk besitzen. In den vergangenen 20 Jahren sorgte dies für hohe Renditen bei den übrigen Anteilseignern.